Leschs Kosmos: Die Ess Lüge Die verborgene Macht der Natur [HD]

Er verfolgt uns ständig – der Appetit, die Lust auf Essen. In den Zeiten des Überflusses lauern überall süße Versuchungen. Wider besseres Wissen können viele .

weitere Infos: Musik ist ein .

Fliegen ist die sicherste Art des Reisens. Doch 2014 starben bei Abstürzen mehr Menschen als in den vergangenen zehn Jahren. Ist Fliegen noch sicher?

Finanzministerium macht Zukunftsforschung

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

„Zukunftsorientierte“ Politik aus der Glaskugel: Die Bundesregierung​ versucht mit Schäubles Finanzministerium bis ins Jahr 2060 zu blicken. Ihr wisst schon: Ob die Welt dann noch dieselbe ist wie heute. Und was man tun müsste, damit die Welt dann immer noch so funktioniert, wie wir uns das heute vorstellen… So wie man es bestimmt schon 1972 getan hat um die Finanzplanung für 2016 erahnen zu können! Eine herrlich Szene von gestern…

Ausschnitt aus der BPK vom 17. Februar 2016 (Link folgt)

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: https://www.paypal.me/JungNaiv
Video Rating: / 5

Bewusstsein und Quantenphysik Wissenschaft beweist die Macht des Geistes!

Sehen wir uns kurz an, wie die Quantenphysik und die alten indischen Sanskrit-Schriften unsere physische Realität beschreiben. Aus der Sichtweise der Veden .

Details: Wahrscheinlich spürt intuitiv jeder, dass mit unserer Welt etwas nicht stimmt.
Video Rating: / 5

Die Macht des Bewusstseins!!Albert Einstein&Co!!Verschwörung!!

Die Macht des Bewusstseins!!Albert Einstein&Co!!Verschwörung!!

Sehen wir uns kurz an, wie die Quantenphysik und die alten indischen Sanskrit-Schriften unsere physische Realität beschreiben. Aus der Sichtweise der Veden wird Realität auf der untersten Stufe der Materie (also der kleinsten Teilchen, Kalapas genannt) durch die Kollision von drei oder mehr “Energiewellen” aus dem Vakuum in “Existenz” gebracht und zwar einige Billionen mal pro Sekunde. Das heißt, dass diese Kalapas in dieser hohen Frequenz erscheinen und wieder vergehen (wie in einem Film die Einzelbilder).

Die vedische Wissenschaft weist darauf hin, daß die Zerstückelung der Materie in ihre Bestandteile nicht die einzige Methode ist, um Wissen über die wahre Natur der Materie zu erhalten. Sie behauptet, dass dieses Fragmentieren nicht einmal die beste Methode ist und dass sie bessere Methoden vorzuschlagen hat! Die Weisen vor fünftausend und mehr Jahren verwendeten vollkommen andere Methoden und andere Begriffe, um die Grundmuster der Materie zu beschreiben, aber ihre Erkenntnisse und Fähigkeiten standen den modernen in nichts nach. Sie waren so unvorstellbar hochstehend, dass man sie bis vor kurzem für Übertreibung, okkulte Phantasie oder heidnische Lügen hielt. Da ist die Rede von Fliegen, Schwerelosigkeit, mystischen Kräften (siddhi), Manipulation der Materie durch Klang (mantra), Materialisationen durch Gedankenkraft (buddhi), Energiebezug aus höheren Sphären (akasa), ferngesteuerten Atomwaffen (brahmastra), intergalaktischen Raumschiffen (vimana) und noch von vielen anderen, noch unglaublicheren Dingen. Aus den vedischen Schriften geht hervor, dass die Verfasser diese Dinge als eine selbstverständliche Realität hinnahmen.

Bewusstsein und Quantenphysik – Wissenschaft beweist die Macht des Geistes

Sehen wir uns kurz an, wie die Quantenphysik und die alten indischen Sanskrit-Schriften unsere physische Realität beschreiben. Aus der Sichtweise der Veden wird Realität auf der untersten Stufe der Materie (also der kleinsten Teilchen, Kalapas genannt) durch die Kollision von drei oder mehr “Energiewellen” aus dem Vakuum in “Existenz” gebracht und zwar einige Billionen mal pro Sekunde. Das heißt, dass diese Kalapas in dieser hohen Frequenz erscheinen und wieder vergehen (wie in einem Film die Einzelbilder).

Die vedische Wissenschaft weist darauf hin, daß die Zerstückelung der Materie in ihre Bestandteile nicht die einzige Methode ist, um Wissen über die wahre Natur der Materie zu erhalten. Sie behauptet, dass dieses Fragmentieren nicht einmal die beste Methode ist und dass sie bessere Methoden vorzuschlagen hat! Die Weisen vor fünftausend und mehr Jahren verwendeten vollkommen andere Methoden und andere Begriffe, um die Grundmuster der Materie zu beschreiben, aber ihre Erkenntnisse und Fähigkeiten standen den modernen in nichts nach. Sie waren so unvorstellbar hochstehend, dass man sie bis vor kurzem für Übertreibung, okkulte Phantasie oder heidnische Lügen hielt. Da ist die Rede von Fliegen, Schwerelosigkeit, mystischen Kräften (siddhi), Manipulation der Materie durch Klang (mantra), Materialisationen durch Gedankenkraft (buddhi), Energiebezug aus höheren Sphären (akasa), ferngesteuerten Atomwaffen (brahmastra), intergalaktischen Raumschiffen (vimana) und noch von vielen anderen, noch unglaublicheren Dingen. Aus den vedischen Schriften geht hervor, dass die Verfasser diese Dinge als eine selbstverständliche Realität hinnahmen.
Video Rating: / 5

Die Wissenschaft der Quantenphysik bewirkte den sogenannten Paradigmenwechsel, der unser Weltbild dramatisch veränderte.
In diesem Vortragsklassiker gibt Ver F. Birkenbihl einen ca. 2 stündigen Überblick über die Grundlagen dieser „alten“ neuen Wissenschaft.
Sie bietet eine Schlussfolgerung für die tägliche Praxis- auch für Menschen, die meinen, sich für dieses Thema eigentlich nicht zu interessieren.

Vera F. Birkenbihl, war bisher die beste Management-Trainerin und eine erfolgreiche Autorin, war Leiterin des Instituts für Gehirngerechtes Arbeiten und lernen.

Leider hat man Ihre Arbeit nich weiter geführt….

Viel Spaß beim lernen ;-)))

Schaut auch mal auf unseren anderen Kanal vorbei:
https://www.youtube.com/user/vistara1981

oder besucht unsere Homepage unter:
http://welltenraum.de/

Video Rating: / 5