Lange Nacht mit Harald Lesch – Zwischenstation Mond – Der Weg ins All

Die lange Nacht der Raumfahrt

Mit:
Ulrich Walter (ehem. Astronaut)
Amardeo Sarma (Gesellschaft für die wissenschaftliche Untersuchung von Parawissenschaften)
Günther Paal (Kabarettist)

Moderator:
Harald Lesch

Es ist der 20. Juli 1969 (21. Juli 1969, 3.56 Uhr MEZ). Es ist ein Fernsehereignis. Vor den Bildschirmen werden einige hundert Millionen Menschen in der ganzen Welt Zeugen einer Sensation: Der erste Mensch setzt seinen Fuß auf den Mond. „Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein gewaltiger Sprung für die Menschheit“, so Neil Armstrong, der mit diesem völlig verrauscht auf der Erde mitgehörten Satz in die Geschichte eingeht.

14 Gedanken zu „Lange Nacht mit Harald Lesch – Zwischenstation Mond – Der Weg ins All“

  1. gilt das galubens-geschwafel vom gunkl auch für den glauben an den islam / sheitan………….??? müsste eigentlich..oder…fazit: du hast dich geirrt!

  2. Die Amerikaner waren sicher auf dem Mond aber in denke die haben sicher auch einige Sachen im Studio gedreht und wenn nur
    um für den Fall das die Astronauten nicht wieder zurück kommen man etwas an zu bitten gehabt hätte.Oder die Gründe für die erste Mondlandung war eine ganz andere…..Vielleicht ging es ja auch um etwas ganz anderes….

  3. Hallo.Ganz guter Beitrag aber ich frage mich schon wie damals durch den Van Ellen Strahlengürtel gekommen sind…Und auch Technisch ist das für mich etwas umstritten auch wenn es in dem Bericht ganz gut erklärt wird.Oder bei den Raumkapseln sieht man das immer ganz gut das die fast alle mit Goldpapier umwickelt sind…Ich weiß schon das Gold ein sehr guter Leiter ist ..Dann guckt euch mal die Kapseln an in denen die Raumfahrer sitzen.Und warum sind wir den nicht mehr auf dem Mond…..Dann waren die Bilder sehr unscharf…..Aber das sind jetzt auch nur mal Fragen die ich stelle…Tschüssssss zusammen.

  4. Wie kann man als Wisssenschaftler so blöd reden?????????Fragt mal Armstrong ,der erklärt euch ob ein Astronaut schon Ausserirdische gesehen hat.Ihr Pfeiffen.Und dass man keine Zivilisationen gesehen hat die von ihrem Planeten geflüchtet sind heist nicht dass es keine gibt.Wisst ihr eigentlich nicht wie gross das Universum ist??

  5. Wieso sollen die "anderen" ein paar 100 jahre brauchen um zu uns zu kommen???Noch nie was von raumkrümmung gehört??????Ihr betrachtet alles aus unserer Sicht,aber wenn es um die Ausserirdischen geht ,und darum wie lange die zu uns brauchen,dann müsst ihr das aus ihrer Sicht schauen,und wenn die uns Milionen Jahre vorraus sind dann heisst das dass die ganz anders reisen als wir,und dass die ganz schnell hier sind!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  6. Kleiner Fehler, die Rakete auf die er zeigt als er sagt "Das ist die Saturn 1b" ist korrekterweise eine Saturn 1, keine 1b. Dass es keine 1b ist ist daran zu erkennen dass die Erststufe aus den 8 im Kreis um einen Jupiter Tank angeordneten Redstone Tanks in der Erststufe besteht während bei der 1b ein eigener Tank verwendet wurde und der Rahmen der Stufe eine gewöhnliche runde Aussenhülle besitzt). Ebenso verwendet die Saturn 1b die selbe S-IVB Oberstufe wie die Saturn V während die Saturn 1 noch die etwas kleinere S-IV Stufe verwendet…

  7. Geile Live-Doku! Gunkl ist der Beste! (schockierender Weise ohne seine Pumukl-Frisur! …. muss mich immer wider dran gewöhnen 😉 )
    PS: mittlerweile 81 Daumen runter…. man weiss ja, von welchem Pack die kommen! 😉

  8. Prof. Walter sieht es einfach zu negativ und pocht für mein Empfinden einfach zu sehr auf dem Standpunkt, dass Aliens nur zu uns kommen würden wenn sie uns negativ gesinnt sind.
    Man stelle sich vor wir würden heute Signale empfangen von einem Stern, den wir mit einem Generationenraumschiff erreichen könnten.
    Denkt ihr wirklich es würden nicht sofort Leute versuchen diese Reise auf sich zu nehmen?
    Der Entdeckergeist der Menschheit ist einfach viel zu stark.

    Die Aussage, dass wir mit den Technologien der 70er Jahre Generaitonenraumschiffe mit 40 Millionen Menschen als Besatzung bauen könnten ist doch schlich einfach komplett falsch.
    1. Gibt es selbst heute noch keine Fusionsreaktoren, die er als Energiequelle verwenden will.
    2. 40 Millionen Menschen… ernsthaft? Wie groß soll das Schiff bitte sein?

  9. aaaaah das heimtückische in minute 6:39 erzählt man dir etwas vom pferd und dann minute 10:29 kommt der gute alte Lesch mit gutheiten an die Theke und saaagt! Stmmt das das ich schlau binn? XD Hagich T : Tutanchamun digaaaaaah! XD

  10. Achja und… HaHa im ernst? 2013 gab es so aus dem gedächnis herraus glaube ich schon dual oder quadprozessoren in den handys die ja eine wie wir alle wissen mittlerweile auch vor 4 jahren schon eine enorme rechenkapatzität besaßen… 1969? neee mir wurde erzählt mit der leistung eines taschenrechners! XD das ist wie das gewicht eines autos mit der des mondes zu vergleichen bezogen auf die rechenkapazität XD ich mag halt sehr prignante informationen wisst ihr blau ist für (MICH) blau und wen jemand sagt das ist rot auf einmal dan knistern bei mit die synapsen durch weil ich dann fett umsortieren muss im kopf und solch eine kleine aussage könnte mein kompletten denkprozess verändern im bezug auf crazy stuff den die penner uns bissher verwährt haben ^^ äääääh so ich binn jetzt ferig mit damit meine gedanken is das www zu ethigrieren und damit zu onanieren und die lage zu stabilisieren und zu zensieren und zu rehabilitieren ist nicht schwer zu reimen am ende sind nur en´s siehste ich weis alles was (ICH) so getrieben hab ^^ also kann mir eigentlich in meiner sache nie einer wiedersprechen was wiederrum heißt das ich UNTOUCHABLE BINN Stimmts oder kommts nur auf deine und die dessen gegenüberliegende tagesformabhängige energiegröße an XDnö vleicht weis ich doch nicht was du so denkst XD

  11. Die meisten von euch klugscheißerchen waren nicht einmal in einem verkackten flieger XD außerdem möchte der werte Herr Lesch genauso wie ich und hoffentlich alle nur das beste und jeder vertritt seine meinung oder nicht? Wenn man an all das hier schon kennt und so gut über die dinge bescheid weis, muss man sich dan wirklich noch damit beschäfftigen seinen senf abgeben und wie ich sehen kann noch 100x mal damit zu beschäfftigen?! EIN STARKER MENSCH STEHT ÜBER DIESEN BEHAUPTUNGEN UND VERTRITT SEINE EIGENE MEINUNG! klar tut ihr das alle hier aber trodzdem sage ich SCHEIS DRAUF! es gibt 100000000000000000000000000000000000 wichtigere (warscheinlich mehr) als diese lächerlichen kleinen lügen die verbreitet werden oder irgendetwas jeder trottel der meint er könne etwas kann die welt erklären aber es ist ja schon so weit das wir uns nicht einmal mehr selbst verstehen! einige sagen jetzt jaaaa ander neeeiiiin wisst ihr was? mirt es volkommen egal was ihr denkt! Niemand kann irgendetwas beweisen!!! aber was ich weis ist das wenn ich jemanden das bein abschlage um es zu essen hat er es im leben sehr schwehr und jetzt überlegt mal was das eigentlich für preise sind die wir hier bezahlen?!? XD genießt besser das leben statt euch zu quälen mit diesem ständigen hin und her die natur sagt euch schon was wirklich abgeht!! IST DOCH NICHT SO SCHWER VORRAUSSCHAUEND UND EHRLICH ZU SEIN ODER?!?! DOCH!!! XD NEIN!!! XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.