Frag den Lesch – Außerirdische zu Besuch: Lüge, Wahrheit, Wirklichkeit [HD]

Frag den Lesch - Außerirdische zu Besuch: Lüge, Wahrheit, Wirklichkeit [HD]

Manche Zuschauer stellen Harald Lesch Fragen, die ihn wirklich herausfordern. So erreichte ihn kürzlich die Frage, ob er beweisen könne, dass die Aussage, ein Außerirdischer sei im Vorgarten gelandet, nicht stimmen könne. Ein Fall für eine akribisch auf naturwissenschaftlicher Grundlage geführte Ermittlung. Und eine Frage von Lüge, Wahrheit oder Wirklichkeit.

Die Argumentationskette führt durch unser Wissen von den Naturgesetzen über gesicherte Erkenntnis zu plausiblen Überlegungen. Wer Harald Lesch dabei folgt, erhält einen unterhaltsamen Einblick in den Weg zur Erkenntnis, die nicht unbedingt nur „richtig“ oder „falsch“ kennt, aber doch „vernünftig“ und „unvernünftig“.
Video Rating: / 5

15 Gedanken zu „Frag den Lesch – Außerirdische zu Besuch: Lüge, Wahrheit, Wirklichkeit [HD]“

  1. Scheiss auf Raumschiffe und Maschinen Bewußtsein surft im Licht, das macht Spaß ist Praktisch und schon sehr sehr lange Tradition quasi Zeitlos. Ausserdem was heißt hier Ausserirdisch, wir bestehen doch auch aus Sternenstaub und nicht nur aus Match. Ausserirdisch ist Menschlich ist halt Multikulti.

  2. Meinst du dass sie die Gedanken genommen haben, die wir gedacht haben und wollen dass wir denken, dass unsere Gedanken, die wir gedacht haben, die Gedanken sind, die wir jetzt denken, denkst du das ?

  3. So wie ich das sehe ist das alles gar kein Problem dass der Ausserirdische im Garten aufgetaucht ist. Er ist halt nur nicht mit annähernd Lichtgeschwindigkeit geflogen sondern langsamer. Björn hat ja nur den Außerirdischen gesehen, aber nicht wie schnell er hergeflogen ist.

  4. lesch ,schämst du dich gar nicht , den 11. september nicht wahrheitsgemäss zu erklären ?…..du wirst im laufe der geschichte dich auch noch rechtfertigen müssen …darauf freue ich mich . eine schande.

  5. Dr. Hermann Oberth, who pioneered rocket design for the German Reich during World War II and later advanced rocket technology for the American manned space launches, cryptically stated:

    “We cannot take the credit for our record advancement in certain scientific fields alone; we have been helped.”

    When asked by whom, he replied:

    “The people of other worlds.”

  6. Na ja was ist schon unmöglich ? Vor 150 Jahren konnte der Mensch nicht fliegen, nicht den Planeten verlassen usw. Keiner weis was in 50-100 oder 200 Jahren möglich ist. Gott schütze uns vor Professoren die glauben recht zu haben.

  7. Ich bin ja etwas anderer Meinung als Herr Lesch. Für mich ist nicht der Alien auch nur ein Mensch, sondern der Mensch ist auch nur Alien.

  8. Ich bin doch schon im Garten Eden Herr Lesch 😀 hier Unten fühlt man sich wohler in dieser Zeit und ich habe Überraschungen in meinem Kopf :D

  9. Vielleicht war es Halloween 😂
    Oder einer deiner Freunde haben sich als eine Alien verkleidet. Wenn du sagst ist das eine lügen, dann hast du das alles erfunden 😂

  10. Aliens gibt, keine Frage!
    Aber, das ein Alien in deinem Garten war glaube ich nicht. Hast du Beweise? Video oder Bildmaterial???
    Und warum ist das eine Lüge?
    Du siehst zu viel Alien Filme 😂
    Kein Alien würde sich mit einem Raumschief hier trauen. Und ja, die Atmosphäre würde das Raumschief praktisch zerstören. Denn die Atmosphäre ist sehr warm. Also ist es eine Lüge, Lesch hat recht :)

  11. Hä. Harry meinte doch mal man könnte das Universum in 15 h durch fliegen. Durch die zeitdilalation könnte man millionen von lichtjahren in gefühlt nur wenigen minuten durchfliegen. Also is die ganze frage unsinn weil ein generationen raumschiff mit jahrhunderte langer Versorgung unnötig ist.

  12. Wir schicken jedes Jahr – und scheuen dabei weder Leben noch Geld – ein
    Schiff nach Afrika, um Antwort auf die Fragen zu finden: Wer seid ihr?
    Wie lauten eure Gesetze? Welche Sprache sprecht ihr? Sie aber schicken
    nie ein Schiff zu uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.