Zukunftsforscher Lars Thomsen in München 16.02.2016

Zukunftsforscher Lars Thomsen in München 16.02.2016
Video Rating: / 5

Warum Europa dabei ist die digitale Transformation zu verschlafen und Mrs.Sporty für die Zukunft gut aufgestellt ist – das erläuterte der Wirtschaftsstratege Prof. Dr. Kurt Matzler in seinem Vortrag „Innovate or die“ auf der Jahrestagung von Mrs.Sporty am 10. September 2016 in Berlin. Matzler machte anhand von anschaulichen Beispielen und teil schockierenden Daten deutlich, in welcher rasanten Geschwindigkeit sich die digitale Transformation in Zukunft vollziehen werde und ließ keinen Zweifel daran, wie wichtig es ist, sich dieser Herausforderung zu stellen.

Weitere Informationen unter http://www.presseportal.de/nr/60708


Video Rating: / 5

2 Gedanken zu „Zukunftsforscher Lars Thomsen in München 16.02.2016“

  1. und die Popcornstory is scho so wos von odroschn, des wor des letzte video wos i ma ogschaut hob. i konn de zukunft fia herrn Thomsen voraussagen: Er wird den nächsten Jahre noch genug Deppen finden welche sich seine Popcornstory anhören und dafür eine Stange Geld hinlegen. 😉 Aber mit Zukunftsforschung hat das nichts zu tun ;-)

  2. leider versteht herr thomsen nicht das wenn maschienen unsere arbeit ersetzen fast alle produkte bis zur kostenlosigkeit fallen und dadurch alle menschen in wohlstand leben können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.